powered by teamwork

Größtes FAI Dreieck durch Chrigel !

June 3, 2019

Nun ist mein Flug vom Sonntag über 343km online und der weltweit weiteste!

 

https://www.xcontest.org/world/en/flights/detail:chrigel/2.06.2019/07:06

 

Start 9:14 auf dem Niesen, der Berg meiner Rekorde :-) von Anfang an lief alles perfekt. Der viele Schnee dämpfte die Thermik auf der ganzen Strecke, was jedoch auch spannend war, da ich etwas neue Routen fliegen musste! Nach Gstaad ging es nach Frankreich, diese Route wollte ich mir fürs X-Alps anschauen. Die Wallisquerung nach Champéry ist lang, aber es ging gut. Über Samoens wendete ich Richtung Schweiz zurück, der erste Wendepunkt vom Dreieck war gelegt. Nun ging es mit etwas Rückenwind zügig an Verbier vorbei bis ins Hochgebirge, der Wendepunkt südlich der Weissmies war mir bestes bekannt, jedoch auch hier sehr viel Schnee. Leider war beim zurückfliegen bis zum Lötschenpass der Gegenwind mit bis zu 35km/h sehr stark, jedoch konnte ich meistens gerade ausfliegen, es stieg überall! Zurück im Berner Oberland sah es einfach und  ideal aus. So war der 3. Wendepunkt im Norden ein Genuss. Bei diesen Flügen wird es für mich nach 9-10 Stunden erst richtig spannend, bin ich zur richtigen Zeit am richtigen Ort, damit es ein Rekord gibt? 

Der letzte Teil konnte ich zusammen mit Partick von Känel fliegen, welcher auch vom Niesen aus über 300km flog- zusammen gestartet, zusammen gelandet!

An diesem Tag flogen gleich mehrere Schweizer in unterschiedlichen Gebieten über 300km, eine Sensation!

Seit Jahren träumen, planen und versuchen wir dies zu realisieren, denn in Frankreich und Deutschland-Oesterreich wurde dies schon geflogen. Nun gibt es das hier auch- Gratulation an alle!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Recent Posts

June 21, 2019

Please reload

Archive